Wie soll man die CD auswählen ?

1 - SIE FOLGEN DER REIHENFOLGE, in der DIE CDs GESCHAFFEN WURDEN :

RENAISSANCE, INVISIBLE PRÉSENCE, UNITÉ, CRÉATION, SILENT LIGHT, SKY DANCING, HIGH SPACES, INSPIRATION, RÉCONCILIATION, ESSENCE, PLENITUDE. Die CDs : RENAISSANCE, INVISIBLE PRÉSENCE und UNITÉ stellen eine sehr wirksame « Grundbehandlung » dar, bevor man stufenweise subtilere Ebenen angeht. Hören Sie eine CD so lange wie Sie deutliche Wirkungen fühlen, wenn jedoch die CD zu starke Resonanzen provoziert, hören Sie im Wechsel dazu eine CD die Ihnen unmittelbar GUT tut, das wird Ihnen die nötige Energie geben, die CD, die Sie im Moment « schwierig » finden, weiterzuhören. RENAISSANCE, RÉCONCILIATION und ESSENCE (emotionale Auflösung, Öffnung des Herzens, tiefe Selbstbesinnung) sind die CDs, zu denen die Hörer am leichtesten Zugang haben.

2 - SIE VERTRAUEN IHRER INTUITION

VERWENDEN SIE DAS MMD - KARTENSPIEL : Konzentrieren Sie sich innerlich, fragen Sie, welche CDs für Sie im Moment die wirksamsten sind. Ziehen Sie zwei KARTEN : 1. CD, 2. CD... Wenn Sie bei Ihren Hörphasen mehrmals die gleiche CD ziehen, bedeutet das, dass Sie weiter damit arbeiten sollen. IHR UNTERBEWUSSTSEIN LÜGT NIE RATSCHLAG: NACHDEM Sie mehrere Wochen oder Monate die MMD GEHÖRT HABEN, UNTERBRECHEN SIE das Hören eine gewisse Zeit, dann beginnen Sie wieder mit dem Hören. So werden Sie sich der Fortschritte bewusst, die Sie gemacht haben. Die CDs die Ihnen « schwierig » erschienen erscheinen leicht, diejenigen die Ihnen disharmonisch schienen, werden harmonisch sein: das wird der Beweis sein, dass Sie sich in der Tiefe harmonisiert haben.